Lamas und Alpakas

Lamas und Alpakas sind Neuwelt-Kameliden und miteinander verwandt. Trotzdem sind sie sehr unterschiedlich, einerseits im Aussehen, andererseits in Ihrem Verhalten.

Das hat den Vorteil, dass jedes Tier für bestimmte Aufgaben eingesetzt werden kann. Die Einsatzgebiete dieser Multitalente erstrecken sich von der Begleitung bei Freizeitaktivitäten bis hin zur tiergestützten Pädagogik. In Verbindung mit einem fachkundigen Menschen kann man viel von und mit ihnen lernen, Perspektiven erweitern und persönliche Themen bearbeiten.

Lamas und Alpakas sind Distanztiere, sie werden nicht so gerne umarmt oder geknuddelt. Manchmal fällt das ganz schön schwer, da sie so entzückend aussehen. Trotzdem ist es wichtig, ihnen mit Zurückhaltung zu begegnen. Als Belohnung bekommt man lustige Begleiter für Spaziergänge, tiergestützte Erfahrungen und sonstige Freizeitaktivitäten.

weißer Lamakopf

 

ein besonderer Name für ein besonderes Tier. Er ist benannt nach dem zweithöchsten Berg in Bolivien dessen Name von dem Wort „Illemana“ abgeleitet wird, was bedeutet „wo die Sonne geboren wurde“. So hat auch unser Illi ein sonniges Wesen, wunderschöne Augen und eine besonders gewinnende Art.

weißer Lamakopf von vorne

 

so groß auch seine Körpergröße ist, so klein ist manchmal sein Mut. Wer sein Vertrauen gewinnen will muss sich in Geduld üben. Ein paar Leckereien können dabei natürlich auch helfen.

schwarz weißer Alpakakopf

 

sein liebenswürdiger Charakter macht ihn zu etwas ganz Besonderem. Er ist zutraulich, neugierig und hat riesiges Interesse alles genau zu begutachten. Wie viele Alpakas ist auch er ein großer Küsser und belohnt jeden, den er ins Herz geschlossen hat mit einem Alpakakuss.

schwarzer Alpakakopf

 

ist ein besonders schöner schwarzer Hengst, der Menschen gegenüber sehr offen und zugewandt ist. Er liebt Ausflüge in die Natur und seinen besten Freund Elvis.

schwarzer Alpakakopf mit weißer Mähne

 

ist der beste Freund von Angelo. Keiner der beiden fühlt sich ohne den anderen so richtig wohl, deshalb ist es auch besser sie nicht zu lange zu trennen. Menschen gegenüber hat Elvis ebenfalls nur wenig scheu und freut sich immer, wenn er etwas Neues lernen darf.

weißer Alpakakopf

 

ist das kleinste Tier der Herde und wird deshalb oft für jünger gehalten als er tatsächlich ist. Mit seinem braunen Fell und dem weißen Gesicht und den riesigen schwarzen Augen sieht er soo süß aus. Um sein Vertrauen zu gewinnen braucht man etwas Geduld, Ruhe und Gelassenheit.

weißgrauer Alpakakopf

 

ist der Chef der Alpaka-Bande. Er behält den Überblick und die anderen folgen ihm. Ruft man seinen Namen, galoppiert er sogar vom hintersten Winkel der Weide sofort herbei, meist gefolgt von seiner „Gang“.

Meerschweinchen

zwei MeerschweinchenMeerschweinchen sind freundlich, neugierig und energiegeladen. Man kann sie beobachten, füttern und sich von ihrer frechen Art bezaubern lassen. Besonderen Spaß macht es, etwas für ihr Gehege zu basteln um ihnen den Alltag interessanter zu machen.

Kommt man auch nur in die Nähe ihres Hauses beginnen sie lauthals zu quieken und laufen einem interessiert entgegen. Unsere Meerschweinchen sind zwei Lunkaya- Meeris und ein Teddy-Meerschweinchen. Es sind schon ältere Herren, die trotzdem immer noch energiegeladen ihr Reich unsicher machen. Das tun sie am liebsten hintereinander im Gänsemarsch und laut pfeifend, quietschend oder gurrend.

Kaninchen

Kaninchen sind spaßige Tiere. Es macht Freude sie zu füttern, ihr weiches Fell zu berühren oder sie einfach nur zu beobachten. Besonders interessant ist es, ihre Verhaltensweisen kennen und verstehen zu lernen.

Im Sommer dürfen sie täglich ein paar Stunden auf die Kaninchenwiese. Öffnet sich die Stalltür, beginnt der Spaß. Es werden Haken geschlagen, Sprünge in die Luft gemacht und Fangen gespielt. Sie genießen ihre Freiheit sehr und leben ihren Bewegungsdrang freudig aus. Dann wird zufrieden etwas Gras geknabbert und in der Erde gebuddelt. Später geht es wieder zurück in den Stall und in die Außenvoliere.

Beim Aussehen unserer Kaninchen haben wir vor allem auf Vielfalt gesetzt. Daisy und Pünktchen haben Stehohren und ein schwarzes bzw. ein gepunktetes Teddyfell. Lotti Karotti ist ein rotbrauner Zwergwidder, Schneeflocke ein weiß-schwarzes Kaninchen mit Hängeohren. Bonnie ist ein schwarzes Löwenkopf-Kaninchen mit ganz flauschigem Fell und unsere Schönheit Millie Blue hat weißes Flausche-Fell und blaue Augen.

Katzen

schwarze KatzeKatzen sind die wohl eigenwilligsten Tiere auf unserem Hof. Ihre kuschelige Art und das weiche Fell machen Sie zu den Lieblingen bei Groß und Klein. Dennoch prüfen Sie, im Gegensatz zu Hunden immer wieder ob Du ihre Zuneigung verdient hast.

Am Tierlacherhof hat die Katze Mimi ihr Reich. Obwohl sie eine eher kleine Katze ist, ist sie doch eine exzellente Jägerin und hilft uns so den Hof mäusefrei zu halten. In Bezug auf Menschen ist aber Kuschelkurs angesagt. Ihr samtig weiches schwarzes Fell lädt zum Streicheln ein. Auch die Lamas und Alpakas finden Mimi sehr interessant und versuchen immer wieder sie zu beschnuppern. Glücklicherweise ist Mimi auf einem anderen Lamahof zur Welt gekommen und hat überhaupt keine Scheu vor den großen Cameliden. Wahrscheinlich deswegen teilen sie sich auch mit ihr die Wassertränke.

Hunde

dunkelbrauner Hund

Hunde sind seit jeher treue Begleiter der Menschen. Sie suchen ihre Nähe und genießen den Kontakt und die Aufmerksamkeit. Wer jemals einen Hund hatte, weiß ihre bedingungslose Liebe zu schätzen. Wir haben unsere Hunde aus dem Tierschutz, da wir finden, dass jeder eine zweite Chance verdient.

Cookie
Cookie hat ihren Namen weil sie genauso braun und süß ist wie ein Schokocookie. Sie ist seit einigen Jahren ein fixer Bestandteil unserer Familie und wir schätzen besonders ihre offene Art sowohl Kindern als auch Erwachsenen gegenüber. Ihr großes Herz gehört nicht nur den Kindern sondern auch ihrer besten Freundin Queenie. Die beiden sind seit ihrem ersten Treffen enge Freundinnen und lieben es immer noch gemeinsam zu spielen und zu toben.

heller KurzhaarhundQueenie
Queenie ist etwas schüchterner als ihre Freundin Cookie und Fremden gegenüber anfangs eher reserviert. Diese Scheu vergisst sie sofort wenn sie Kinder sieht. Auch sie ist total vernarrt in sie und für jedes Spiel und jede Aktivität zu haben.